Komplextherapie

Heilmittelkombination (D1)

Heilmittelkombination (D1)

Die standardisierte Heilmittelkombination „D1“ wurde  2001 eingeführt, um eine bedarfsgerechte physiotherapeutische Therapie bei komplexer Schädigungsbilder zu ermöglichen.  Zu den hier vorgesehenen Therapien zählen neben der klassischen Krankengymnastik auch die gerätegestützte Krankengymnastik, die Manuelle Therapie, klassische Massagetherapie sowie weiter therapiebegleitende Maßnahmen wie Wärme- oder Elektrotherapie.

EAP (Erweiterte amb. Physiotherapie)

Erweiterte ambulante Physiotherapie (EAP)

Die Erweiterte Ambulante Physiotherapie (EAP) ist eine ambulant durchgeführte Komplextherapie, die physiotherapeutische und physikalische Maßnahmen mit Elementen der medizinischen Trainingstherapie kombiniert.

Subscribe to RSS - Komplextherapie