Wirbelsäulengymnastik

Wirbelsäulengymnastik und Rückenschule

 
Die Wirbelsäulengymnastik bzw. Rückenschule bieten wir Ihnen in vier verschieden Intensivitätsleveln an, um speziell auf Ihre Bedürfnisse eingehen zu können. Wir empfehlen Ihnen unsere Wirbelsäulengymnastik bei folgenden Beschwerdebildern:
 
  • Chronischen Rückenschmerzen/ Nackenschmerzen 
  • Verschleiss von großen Gelenke (Hüfte, Knie, Schulter) 
  • Nachbehandlung von ausgeheilten Operationen mit Gelenkersatz
  • Einseitige Belastungen (Berufskraftfahrer, Schreibtisch)
  • Chronische Kopfschmerzen (Spannungstyp) 
  • Nachbehandlung von Bandscheibenvorfällen
  • Behandlungsbedürftige Haltungsstörungen
  • Prävention von Bandscheibenvorfällen
  • Bewegungsmangel
  • Osteoporose 
 

Wirbelsäulengymnastik

Wußsten Sie, dass zwei Drittel der Deutschen  unter Rückenproblemen leiden. Lange Zeit galten Wirbel, Bandscheiben oder schwache Muskeln als Hauptverursacher von Rückenschmerzen. Bei 80 Prozent der Patienten mit Rückenschmerzen finden Mediziner aber keine dieser Ursachen. Unsere Wirbelsäulengymnastik setzt hier an und kombiniert medizinisches Fachwissen und unsere jahrzehntelange Erfahrungen aus der Physiotherapie und der Sportwissenschaft zu einem wirkungsvollen Training zur Mobilisation und Kräftigung der Rumpfmuskulatur sowie der Verbesserung der Bindegewebsstruktur. Beschwerden wird so vorgebeugt und bestehende Probleme können nachweislich behoben oder verbessert werden.
 
Unsere Wirbelsäulengymnastik bzw. Rückenschule können Sie als Rehasport an unseren Standorten wahrnehmen in: